s kommunaldialog entlastung 2018

Sanieren oder Neumachen?

Schützenhilfe Argumentation

Kürzlich sind wir angesprochen worden, weil das wirtschaftlich sinnvolle Neubauprojekt in der Kommune eines Bekannten großen Gegenwind in der Bürgerschaft erfährt. Dabei werden in der öffentlichen Debatte ständig Sanierungskosten mit Investitionskosten verglichen. Und scheinbar lassen sich von dem hinkenden Vergleich immer noch viele hinter das Licht führen.

Es kann nicht schaden, für solche Fälle Argumente zur Hand zu haben. Wir sammeln dazu Beiträge in unserer Mediathek.
s kommunaldialog entlastung 2018

Die Themen 2018 sind online

Die Personaldecken sind im kommunalen Immobilienmanagement allerorten dünn, zu dünn. Gleichzeitig fließt reichlich Geld, das kaum verbaut werden kann. Am 22.11.2018 in Oberhausen geht es beim nächsten Kommunaldialog darum, wie kommunale Immobilienverantwortliche sich entlasten und gute Projekte umsetzen können.

Mit den Referenten stimmen wir uns gerade ab. Die Themen finden Sie heute schon online:
  • Personalgewinnung & Entgeltentwicklung
  • Mit Widerständen bei Projekten umgehen
  • Projektleistungen extern beziehen - und dabei geschickt auf der VOB-Klaviatur spielen
  • ein neues Personalkalkulationsmodell für den Regelbetrieb
  • u.v.a.m.
» zu den Themen 2018

Teilen

   
  

Wann & wo?

Der Kommunaldialog 2019

14.11.2019, TZU Oberhausen

Das Programm 2018

ENTLASTUNG!

Unsere Partner 2018

i2fm kommunaldialog foerdermittel partner calcon

Ansprechpartner

i2fm ansprechpartner bilski neuman
Katja Bilski-Neumann Geschäftsfeldleiterin Kommunikationsplattformen
+49 (0) 208 594 87 19 10
bilski-neumann@i2fm.de
Diese Seite verwendet Cookies um ein möglichst optimales Surferlebnis bieten zu können. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung
Einverstanden